JEDER kann zum Lebensretter werden - überall!

– 06. November 2015 –

Es ist ganz einfach, im Notfall richtig zu handeln:
- Person ansprechen und schütteln. Keine Reaktion? Keine normale Atmung?
- Um Hilfe rufen! Notruf 144! (ohne Vorwahl)
- Die Rettungsleitstelle wird Sie am Telefon dabei anleiten, richtig zu helfen – sie wird Ihnen auch sagen, wo sich der nächstgelegene Defi befindet.

Automatisierte externe Defibrillatoren (kurz: Defis) stellen wichtige Hilfsmittel bei der Wiederbelebung dar. Definetzwerk ist eine webbasierende Datenplattform, in der österreichweit alle bestehenden Defi-Standorte ersichtlich und für Rettungsleitstellen verfügbar sind. So können Laien-Defis bei telefonischen Reanimationsanleitungen durch MitarbeiterInnen der Rettungsleitstellen auch gezielt zum Einsatz gebracht werden.

Durch die Sammlung der Defistandorte in dieser Plattform wird die rasche Anwendung eines Defibrillators bei einer Person mit einem Herzkreislaufstillstand noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes ermöglicht. Ersthelferreanimation und der Einsatz eines halbautomatischen Defibrillators können die Überlebensraten verdreifachen. 

Weitere Events

Zur Übersicht